Seniorenzentrum am Wasserturm

... aus Liebe zum Menschen nach den Grundsätzen des DRK.

Aktuelle Zutrittsregeln

Sehr geehrte Besucher,

mit Ihrem Besuch bereiten Sie Ihrem Angehörigen eine große Freude.

Zur Erhaltung der Gesundheit unserer Bewohner bitten wir Sie dringend um die konsequente Einhaltung folgender Verhaltens- und Hygieneregeln und danken für Ihr Verständnis:

  1. Bitte treten Sie erst nach Aufforderung des Personals und nach erfolgter Hygienebelehrung in den vorgesehenen Besucherbereich ein.
  2. Bitte wahren Sie zu jedem Zeitpunkt den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen, mit denen Sie nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, auch wenn Ihr Besuch im Freien stattfindet. Besuche von Menschen mit Erkältungssymptomen sowie Covid19-Kontaktpersonen sind nicht gestattet.
  3. Bitte halten Sie die Anforderungen zur persönlichen Hygiene zur Vermeidung von Tröpfcheninfektionen (z. B. Husten und Niesen) ein.
  4. Die Anzahl der zulässigen Besuchspersonen richtet sich nach den aktuellen Vorgaben der Corona-Verordnung sowie der aktuellen Infektionslage gemäß dem durch das RKI ermittelten Index. Hier ist insbesondere die Personenzahl aus verschiedenen Haushalten zu beachten. Diese Regelungen behalten natürlich auch außerhalb unserer Einrichtung ihre Gültigkeit.
  5. Für den Besuch der Einrichtung muss ab dem 7. Lebensjahr ein auf die Person ausgestellter, negativer Testnachweis erbracht werden. Dabei ist unerheblich, ob die Person geimpft, genesen oder ungeimpft ist.
  6. Bitte desinfizieren Sie vor und nach Ihrem Besuch gründlich Ihre Hände und tragen Sie während der gesamten Besuchszeit eine FFP2-Maske.
    Insofern Sie nachweisen können, dass Sie geimpft / genesen sind ist auch ein medizinischer Mundschutz gestattet (ab Warnstufe 2 ist eine FFP2-Maske für alle Besucher verpflichtend).
  7. Bei Besuchen auf dem Bewohnerzimmer sind diese ausschließlich über den direkten Weg aufzusuchen und zu verlassen. Spaziergänge o.ä. innerhalb der Einrichtung sind während des Besuches nicht gestattet. Der Besuch findet nur auf dem Bewohnerzimmer statt.
  8. Bitte vereinbaren Sie weitere Besuchstermine telefonisch mit der Pflegedienstleitung. Wir bitten um Ihr Verständnis für die derzeit leider nur begrenzten Besuchsmöglichkeiten, um den Bedürfnissen aller Bewohner sowie deren Angehörigen gerecht werden zu können.
  9. Sollten bei Ihnen im Anschluss an Ihren Besuch Erkältungssymptome auftreten, bitten wir Sie um eine entsprechende Information, damit wir entsprechenden Hygienemaßnahmen in der Einrichtung ergreifen können.

Galerie

Brötchen, die Zeitung, Tee oder Kaffee zum Frühstück und sonntags ein gekochtes Ei - das ist ein angenehmer Tagesbeginn. Platz für eigene Möbel und die Bilder der Lieben und Hockergymnastik am Vormittag - nachmittags die lustige Bingo-Runde - da fühlt man sich wohl.

Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch unser Haus. Ein Klick auf die Bilder genügt.

Menschen, für die ihr Beruf eine Berufung ist und die immer da sind, nicht nur im Notfall. Liebevolle und wertschätzende Betreuung - ein Lächeln, wenn der Tag schwer fällt.